Aus Archos 70b mach bq Voltaire

In meinem ersten Archos Beitrag erwähnte ich ja bereits in einem Kommentar, dass die Hardware des Archos 70b mit der des bq Voltaire identisch ist, und man die Firmware austauschen könnte.

Da mein Archos in letzter Zeit öfter rumzickte (willkürliches Anschalten, was zu leerem Akku führte), bin ich doch einfach mal einen Selbstversuch mit der „fremden“ Firmware eingegangen. Ich muss sagen, ich bin erstaunt, was alles in dem kleinen Archos steckt, wenn man ihn nur lässt.

Die bq Firmware hat eine ganze Reihe von Vorteilen, die man mit dem original Archos Image nicht hat, wie z.B.:

  • mehrere Homescreens, die frei mit Icons / Widgets bestückt werden können
  • Sychronisation mit GMail und Google Calendar
  • Zugriff auf den Google Market
  • die Kindle-App läuft ohne Probleme

„Aus Archos 70b mach bq Voltaire“ weiterlesen

eBook-Cover auf dem Archos 70b anzeigen leicht gemacht

Wie bereits in meiner Vorstellung geschrieben, hat der Archos 70b eBook-Reader die Unart, ziemlich wählerisch zu sein, was die Anzeige von eBookcovern angeht. Oftmals erscheint einfach nur ein blaues Reader-Bild oder ein ePub/PDF Logo statt des wirklichen Buchcovers.

Das sieht weder schön aus, noch erleichtert es die Übersicht – und deshalb beschreibt dieser Post, wie man mit etwas Arbeit die eBooks so bearbeitet, dass der Archos 70b die Cover korrekt anzeigt.

Versuchsobjekt war Goethes Faust, da man das ePub kostenlos von Project Gutenberg beziehen kann. Das Vorgehen ist allerdings für jedes Buch gleich – das Verfahren lässt sich also auf alle Bücher übertragen.
Wenn man das ePub (ohne Bilder) herunterlädt, per USB auf den Archos unter /Ebooks/Faust.epub ablegt und die USB-Verbindung trennt, wird man sehen: Buch wird erkannt, aber Cover fehlt.

Genau dies möchten wir nun ändern – dafür gibt es zwei Wege: Manuelles Kopieren des Covers und eine Variante mit Calibre. Da ich persönlich die Bücher eh immer zuerst mit Calibre bearbeite, ist Methode zwei die von mir favorisierte. Aber zuerst die manuelle Methode.

„eBook-Cover auf dem Archos 70b anzeigen leicht gemacht“ weiterlesen

Archos 70b eReader – billiges 7″ Tablet zum eBook lesen und mehr

Update: Da die Kommentare langsam etwas unübersichtlich werden, könnt ihr auch das kleine Forum unter http://blog.d-maass.de/forum nutzen. Das sollte etwas übersichtlicher sein 😉 Viel Spaß

Ich liebäugelte schon lange mit der Anschaffung eines digitalen eBook-Readers, allerdings waren meine Anforderungen etwas speziell. Es sollte auf jeden Fall das ePub-Format mit DRM unterstützt werden, um die Onleihe der Bibliotheken nutzen zu können. Des weiteren wäre eine halbwegs funktionierende PDF-Darstellung und die generelle Möglichkeit des Surfens schön. Als nächstes kam das Kostenargument: All zu viel Geld wollte ich für die Spielerei nicht ausgeben. Vor ein paar Wochen bin ich zufällig über den Archos 70b für knapp 100€ gestolpert, der diese Auflagen eigentlich alle ungefähr erfüllte. Da die Investition zu verkraften war, hab ich ihn mir einfach mal zugelegt – und habe es bis jetzt nicht bereut.

Mit diesem Post möchte ich das Gerät kurz (ok.. vielleicht doch etwas länger) vorstellen und ein paar gute und weniger gute Seiten ansprechen, da man im Netz über den Archos 70b nicht so wirklich viel interessantes findet. Falls noch Fragen offen bleiben sollten: Einfach in den Kommentaren stellen. „Archos 70b eReader – billiges 7″ Tablet zum eBook lesen und mehr“ weiterlesen